Beitragsordnung

Beitragsordnung

  1. Die Beitragsordnung regelt alle Einzelheiten über die Pflichten der Mitglieder zur Entrichtung von Beiträgen an den Verein. Sie ist Bestandteil der Beitrittserklärung.

  2. Der Mitgliedsbeitrag, die Aufnahmegebühren und die Umlagen werden von der Mitgliederversammlung beschlossen. Die festgesetzten Beiträge treten rückwirkend zum 1. Januar eines jeden Jahres in Kraft, in dem der Beschluss gefasst wird. Die Mitgliederversammlung kann durch Beschluss einen anderen Termin festsetzen.

  3. Der jährliche Mitgliederbeitrag1 an den Verein beträgt:

    Kinder unter 14 Jahren 32,00 €
    Jugendliche von 14 bis unter 19 Jahren 48,00 €
    Erwachsene ab 19 Jahren 70,00 €
    Erwachsenen-Partner 48,00 €
    Familienbeitrag2 125,00 €
    Erwachsene in Ausbildung
    ohne eigenes Einkommen (auf Antrag)
    48,00 €
    Ehrenmitglieder 20,00 €
  4. Anträge auf Änderung der Beitragshöhe sind mit entsprechenden Nachweisen dem Hauptkassierer vorzulegen. Anschriftenwechsel sind sofort mitzuteilen.

  5. In dem Mitgliedsbeitrag ist die Sportversicherung des Württembergischen Landessportbundes (WLSB) enthalten.

  6. Der Einzug des Mitgliedsbeitrages erfolgt durch das Abbuchungsverfahren nach den SEPA-Vorschriften zum 1. März eines jeden Jahres für den Hauptverein und zum 1. Juli eines jeden Jahres für die Abteilungen. Das Beitragskonto des Vereines ist bei der Kreissparkasse Ostalb:

    IBAN DE65 6145 0050 0440 8158 00
    BIC OASPDE6AXXX
    Gläubiger-Identifikationsnummer DE05ZZZ00000330455
    Mandatsreferenznummer Mitgliedsnummer

    Abbuchungen sind nur von einem Girokonto möglich.

  7. Bei Vereinseintritt bis zum 30. Juni ist der volle Mitgliedsbeitrag, ab 1. Juli der halbe Mitgliedsbeitrag zu entrichten.

  8. Der Vereinsaustritt ist nur zum Ende eines Kalenderjahres möglich und muss beim Hauptkassierer bis zum 30. September schriftlich erklärt werden.

  9. Abteilungen können zur Deckung der Mehrausgaben auf Beschluss der Abteilungsversammlung Abteilungsbeiträge, Umlagen und Aufnahmegebühren erheben. Sie sind den Mitgliedern bei Eintritt in die Abteilung bekannt zu geben.

  10. Für zusätzliche Sportangebote (Sportkurse, Rehabilitationsprogramme) gelten gesonderte Gebühren.

  11. Die Mitgliederverwaltung erfolgt durch EDV. Die personengeschützten Daten der Mitglieder werden nach dem Bundesdatenschutzgesetz gespeichert.

Die Beitragsordnung tritt mit ihrer Verabschiedung durch die Mitgliederversammlung am 19. April 2013 in Kraft.


1 Neueste Festlegung: Mitgliederversammlung 25.3.2011
2 Zur Familie zählen: Eltern und Kinder bis unter 19 Jahren.

 

Dokument Beschreibung
Komplettes Dokument von Beitrittserklärung und -Ordnung des TSV Heubach TSV Beitragsordnung