Treffen des Freundeskreis älterer Turnerinnen und Turner

Am Mittwoch, den 11.04.2018 fand das Treffen des Freundeskreis der älteren Turnerinnen und Turner in der Vereinsgaststätte Lummerland statt. Initiator und Organisator Willi Beißwanger freute sich sehr, rund 50 geladene Gäste begrüßen zu dürfen und stimmte, wie es Tradition ist, mit einem Lied auf den Nachmittag ein. Bei Kaffee und selbstgemachtem Kuchenbuffet, herzlichen Dank an dieser Stelle an die Montagsfrauen rund um Betty Rettenmaier, verbrachte man einen kurzweiligen Nachmittag im Kreise alter Bekannter und freute sich an verschiedenen Beiträgen, lachte und unterhielt sich fantastisch. Auch der Turngauvorsitzende Karl-Heinz Rößler ließ es sich nicht nehmen, die Gäste willkommen zu heißen und einen Überblick über die momentane Situation zu geben.

Wir blicken auf eine insgesamt wirklich gelungene Veranstaltung zurück, danken Dir lieber Willi für Dein Engagement und hoffen, den Freundeskreis der älteren Turnerinnen und Turner bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

EnBW-DTB-Pokal

Der TSV-Bus war vollbepackt und ein Haufen voller Hühner startete zum Jugendclub des STB nach Stuttgart, um beim DTB-Pokal den großen Vorbildern zuzuschauen. Gemeinsam verbrachten wir ein großartiges Wochenende mit vielen Erlebnissen, definitiv wenig Schlaf und dafür umso mehr Turnen in Stuttgart. In der Schule in Fellbach/Schmiden schlugen wir unsere Schlafsäcke auf, um gemeinsam mit rund 500 anderen Jugendlichen aus ganz Deutschland das Wochenende ganz im Zeichen unseres Sports zu verbringen. In der Porschearena konnten wir spannende Wettkämpfe erleben und abends bei verschiedenen Workshops kam jeder auf seine Kosten. Schön war es auch, das eine oder andere Gesicht von Lehrgängen und Fortbildungen mal wieder zu sehen. Insgesamt ein wirklich unvergessliches Wochenende!

Gaumannschaftskämpfe 2018

v.links: Rijana Krella, Joy Abele, Celine Biedron, Laura Zimmermann, Alena, Barth, Sophia Schurr, Lara Schlude, Maleen Heimann, Aurelia Beck, Michelle Biedron, Trainerin Kristina Müller

Hochmotiviert starteten unsere Mädels der C- und D-Jugend bei den Gaumannschaftskämpfen in Waldstetten. Wirklich alle turnten einen hervorragenden Wettkampf und erreichten tolle Wertungen.

Die C-Jugend erturnte sich mit 155,05 Punkten einen super zweiten Platz und qualifiziert sich für die Gaumannschaftsmeisterschaften in Bettringen am 21. April 2018. In der Einzelwertung konnte sich besonders Michelle Biedron über ihren fünften Platz freuen. Sie lieferte ihrem Team an wirklich jeden Gerät wertvolle Punkte.

Die D-Jugend erreichte mit 137,55 Punkten den achten Platz. Auch hier wurden schöne Übungen geturnt. Einige der Mädchen turnten ihren allerersten Wettkampf und so wurde das Ziel, wertvolle Erfahrung zu sammeln, vollkommen erreicht.

 

Jump & Fun-Fortbildung in Heubach

Ordentlich was los war am Samstag, den 3. März in der Turnhalle: Die Jump & Fun-Initiative des STB war zur Fortbildung bei uns in Heubach. Referent Fredy Gerth hatte sich für die großen und auch die kleinen Teilnehmer allerhand rund ums Trampolin überlegt und so kamen alle beim Hüpfen, Springen und Turnen voll auf ihre Kosten.

Beim Lehrgang kamen unsere neue Airtrackbahn und das Doppelminitrampolin zum Einsatz, genauso wie das große Trampolin. Besonders freute uns, dass auch unser Heubacher Trampolinvater Wolfgang Pfleghard in der Halle vorbeischaute und den Kindern wichtige Tipps mit auf den Weg geben konnte. Wir freuen uns, dass Du wieder mit im Boot bist!

Das Projekt Jump & Fun startete im Oktober und fand riesige Resonanz. Jeden Freitag bewegen sich rund 40 Kinder gemeinsam und werden spielerisch an den Trampolin- und Turnsport herangeführt. Nicht zuletzt auch deswegen freuen wir uns umso mehr, dass wir die Geräte der Firma Spieth und Eurotramp übernehmen können und das Bewegungsangebot aufrechterhalten.

 

Winterzauber

TSV goes...

WINTERZAUBER!

Wir möchten Euch, liebe Turnerinnen und Turner, Eltern, Freunde und Bekannte der Abteilung gerne herzlichst zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier einladen.

Am Dienstag, den 19.12.2017 feiern wir gemeinsam ab 18.00 Uhr in der Sporthalle in der Adlerstraße zusammen.

Neben vielen Programmpunkten der einzelnen Gruppierungen, sowie größeren und kleineren Überraschungen, wird für das leibliche Wohl gesorgt sein und wir freuen uns auf ein gemütliches und stimmungsvolles Beisammensein von Jung und Alt. 

Es wäre schön, viele Gesichter an diesem Abend in der Halle zu treffen!

Bis dahin!

 

Eure Abteilung Turnen