News der Abteilung - Fußball

Fußballcamp mit ehemaligen Profi's am 07.09.2018 – 09.09.2018

Vom 07.09.2018 – 09.09.2018 findet auf unserem Sportgelände ein Fußballcamp der a-m-t-Fußballschule statt, eingeladen sind alle Kids von 6-13 Jahren!. Es finden 2 Trainingseinheiten pro Tag statt und für jeden Teilnehmer gibt es hochwertige Ausrüstung mit Trikot, Hose, Stutzen und einem Ball. Diese Fußballschule wurde Anfang 2014 von Alexander Malchow gegründet, Chef-Trainer der Fußballschule sind Alexander „Sascha“ Malchow und Dirk „Wülle“ Wüllbier, die gemeinsam über 50 Jahre Erfahrung im Profi -Fußball haben.

Detaillierte Infos gibt es unter www.alexander-malchow-training.de oder über die Jugendleitung des TSV Heubach.

Niederlage gegen Hofherrnweiler im Relegationsspiel

TSV Heubach - TSG Hofherrnweiler 0:1
Diese bittere Niederlage im Relegationsspiel gegen Hofherrnweiler bedeutet für unser Team leider Abstieg in die Kreisliga A.
Nichts desto trotz gilt es die Köpfe hoch zu nehmen und in der neuen Saison wieder anzugreifen.
 
Wir bedanken uns bei unseren tollen Fans für die Unterstützung beim Relegationsspiel und über die komplette Saison.

TSV Essingen gewinnt 14. Albfels-Pilsner-Cup

Wieder mal tollen Fußball sahen die Zuschauer beim diesjährigen Albfels-Pilsner-Cup in der Sporthalle. In beiden Gruppen zeigten von Beginn an zwei Mannschaften, dass es nur über sie ins Finale gehen würde. Heubach in Gruppe A und Essingen in Gruppe B bewiesen die größte Konstanz und konnten mit vier Siegen den Einzug ins Finale feiern. Dahinter, dicht gefolgt, lieferten sich mehrere Mannschaften den Kampf um die Platzierungen. Die Gäste aus Mainhardt zeigten dass sie nicht umsonst aktueller Tabellenführer in der Kreisliga A sind. Aber auch die U19 der SGM Rosenstein und die anderen Teams aus dem Ostalbkreis zeigten, dass sie schönen Hallenfußball zeigen können. Die neuen Futsal Regeln machten den wenigsten Probleme und auch die zahlreichen Zuschauern konnten dem durchaus schnelleren Spiel etwas abgewinnen.

Im Spiel um Platz 3 konnte sich Böbingen gegen Mainhardt im Neunmeterschiessen durchsetzen und auch das Finale versprach Spannung bis zum Schluß. Nach den regulären 12 Minuten stand es 1:1 und somit musste eine Verlängerung die Entscheidung bringen. Hier hatte Essingen die Nase minimal voraus und konnte sich den Turniersieg sichern.

Der TSV Heubach dankt allen Sportinteressierten, den vielen Helfern, den Schiedsrichtern und natürlich allen Sponsoren, insbesondere der Hirschbrauerei Heubach, für Ihren Einsatz und die Unterstützung, die solch ein tolles Turnier möglich machen und wünscht allen ein tolles und gesundes Jahr 2018.