Bezirksmeisterschaft 2019

3-facher Bezirksmeister für Hannah Trautwein

Teilnehmer der Bezirksmeisterschaft

Teilnehmer der Bezirksmeisterschaft

 

Bei den Bezirksmeisterschaften beim TSV Neuhausen am 30.03.2019 war Hannah Trautwein vom TSV Heubach die überragende Spielerin der Klasse Mädchen U15. Sie konnte alle drei Disziplinen Einzel, Doppel und das Mixed für sich entscheiden und ist somit 3-fache Bezirksmeisterin ihre Klasse im Bezirk Nordwürttemberg.
Im gemischten Doppel (Mixed) spielte sie zusammen mit Philipp Schummer, der somit ebenfalls als Bezirksmeister gekürt wurde. Sie waren als Sieger vom letzten Turnier als Favorit gestartet und konnten sich auch dieses Mal klar in zwei Sätzen gegen ihre Gegner durchsetzen. Im Jungendoppel erreichte Philipp zusammen mit Robin Schubauer einen überaschenden 2. Platz. Ebenfalls überraschend spielte sich Philipp bedingt durch eine Verletzung eines Gegners sich bis ins Halbfinale der Einzelkonkurrenz. Leider konnte er das Halbfinale und das Spiel um Platz 3 nicht gewinnen und erreichte einen hervorragenden 4. Platz. Robin hatte bedingt durch einen schlechten Setzplatz gleich in der 2. Runde den auf Nummer 1 gesetzten Spieler zum Gegner. Er lieferte ein solides Spiel und forderte dem Gegner ein hartes Spiel ab, dennoch musste er sich der Überlegenheit dem späteren Sieger geschlagen geben. Umso besser lief es im Doppel zusammen mit Philipp, hier konnten sie den 2. Platz erreichen.
Ein weiterer Titel ging an Annika Glauch, die zusammen mit Hannah die Doppelkonkurrenz bezwingen konnte. Hier mussten sie nur einmal über den Entscheidungssatz gehen, der zugunsten für unsere Mädchen 21:19 ausging.
Bei dem Jungen -Doppel der Klasse U13 errichte JiaXin Wang zusammen mit Franzisko Sandor vom TFS Gschwend den 3. Platz.
Ebenfalls den 3. Platz erreichten Tim Heinz und Ben Strohmaier in der Disziplin Jungendoppel U11.
 
Bilder der Siegerehrung findest du hier.
 
Herzlichen Glückwunsch zu den erreichten Platzierungen.