Aktive Mannschaftsrunde - Vorrunde 2018

Bericht - Vorrunde der Mannschaftsrunde

Seit dem 15.12.2018 ist die Vorrunde der Verbandsrunde der Aktiven abgeschlossen. Hier kann sich das Ergebnis der Spielgemeinschaft zwischen dem MTV Aalen und dem TSV Heubach sehen lassen.


1. Mannschaft (Landesliga)
Die Mannschaft hat mit zwei Siegen am letzten Spieltag die Tabellenspitze erobert und den direkten Kontrahenten TS Esslingen mit 5:3 besiegen können. Mit dem deutlichen Sieg gegen den Tabellenletzten TSF Gschwend mit 7:1 führt die Mannschaft die Landesliga an mit dem Ziel den Aufstieg in die Verbandsliga.


2. Mannschaft (Bezirksliga)
Die Leistungsdichte in der Bezirksliga liegt sehr eng beieinander. Die SG Aalen/Heubach liegt mit 4 Punkten Rückstand auf dem 2. Tabellenplatz. Nach einer Niederlage gegen den TSG Salach und zwei Unentschieden gegen den TV Altenstadt und TSF Gschwend 2 wird es schwierig noch die Salacher in der Rückrunde zu überholen und den Aufstieg zu erreichen. Dennoch kann die Mannschaft mit dem Tabellenplatz zufrieden sein.


3. Mannschaft (Bezirksliga)
Die 3. Mannschaft spielt zusammen mit der 2. Mannschaft in der gleichen Liga. Hier konnte sich die Mannschaft mit den 3 Punkten vom letzten Spieltag der Vorrunde von dem vorletzten Tabellenplatz auf den 5. Platz hocharbeiten. Erwähnenswert ist die hervorragende Leistung der jungen Spieler die am Spieltag alles für die Mannschaft gaben und die entscheidenden Punkte holten.


4. Mannschaft (Kreisliga)
Aufwärts ging es auch für die 4. Mannschaft. Hier konnte man mit einem deutlichen Sieg gegen den TG Böhmenkirch 2 mit 8:0 gewinnen. Allerdings entschied der Punktgewinn sich 4 Mal erst im Entscheidungssatz. Hier hatte die SG Aalen/Heubach 4 immer das Bessere Ende für sich gebucht. Das 2. Spiel gegen den TSF Gschwend 4 ging kampflos an die Heimmannschaft, da TSF Gschwend krankheitsbedingt keine Mannschaft für den Spieltag stellen konnte. Mit den 4 Punkten rangiert die Mannschaft auf dem 4. Tabellenplatz.