1. Regional-RLT der Jugend in Heubach

1. Regional-RLT der Jugend in Heubach

Sehr erfreulich war die hohe Teilnehmerzahl beim 1. Regionalranglistenturnier der Region 2 am 29.09.2018 in Heubach. Insgesamt 81 Spieler aus 10 Vereinen nahmen an dem Turnier teil. Erstmalig am Turnierbetrieb haben die Vereine der SpVg Hengstfeld-Wallhausen, FSV Waiblingen und der SV Winnenden teil. Es konnten alle Klassen ausgespielt werden. Die Teilnehmer der Klassen Mädchen U9 und Jungen U9 wurden zu einer 3er Gruppe zusammengefasst, sowie die Klasse U11, mit 2 Mädchen und 3 Jungen spielten in einer 5er-Gruppe.
Celina Schummer (TSV Heubach) konnte mit den U9 Jungs vom TSV Schlechtbach gut mithalten, musste sich aber den stärken Jungs geschlagen geben. Die Klasse gewann souverän Maximilian Griese vor Jonas Erlenbusch.
In der Klasse U11 spielten die Mädchen ebenfalls zusammen gegen die Jungs in einer 5er-Gruppe. Im direkten Spiel konnte sich Marie Osswald in einem spannenden Dreisatz gegen Luisa Erlenbusch behaupten. Bei den Jungen siegte Till Meier (SV Fellbach) vor Tim Heinz (TSV Heubach) und Eike Tegelkamp (SG Schorndorf).
Die Klasse U13 der Jungen und Mädchen spielten jeweils in einer 4er-Gruppe. Hier konnte sich souverän Jia Xin Wang (TSV Heubach) gegen seine Konkurrenz durchsetzen. Platz 2 ging an Francisco Sandor (TSF Gschwend) und Hariharan Meyyarasu (SV Fellbach). Bei den Mädchen konnte Sina Mangold (TSF Gschwend) ihre Favoritenrolle behaupten und siegte in dieser Gruppe. Platz 2 ging an Nadja Renz (SV Fellbach) vor Mia Lindenmayer (SG Schorndorf).
In der Klasse Jungen U15 nahmen 12 Spieler teil. Es wurde ein 8er-Feld + Qualifikation gespielt. In der Qualifikation konnte sich Ben Seyffert (SV Fellbach) behaupten und erreichte den 3. Platz, dass er knapp gegen Philipp Schummer (TSV Heubach) gewann. Die Plätze 1 und 2 entsprachen der Setzliste und ging an Lukas Rieger (MTV Aalen). Er konnte sich in einem spannenden 3-Satzspiel gegen Mark Sandor (TSF Gschwend) durchsetzen. Mit 9 Teilnehmerinnen spielten die Mädchen U15 in einer 9er-Gruppe. In der Vorrunde konnten sich auch die 3 erstgesetzten Spielerinnen durchsetzen und spielten in einer 3er-Gruppe um die Plätze. Romy Kilgus (SV Fellbach) konnte hier beide Spiele gewinnen. In dem vereinsinternen Duell des TSV Heubach gewann Hannah Trautwein gegen Annika Glauch.
Mit 13 Teilnehmer stellten die Jungen U17 das größte Teilnehmerfeld. Sie spielten in einem 16er-Feld + 3 Freilose. Auch hier konnten sich die 4 erstgesetzten Spieler sich gegenüber dem Feld durchsetzen. Im Spiel um Platz 3. gewann im vereinsinternen Duell Felix Schneider gegen Marc Harner (MTV Aalen). Im Finale siegte der auf 4 gesetzte Spieler Liam Siegle (SV Fellbach) überraschend in 3 Sätzen gegen Niklas Rieger (MTV Aalen). Die Konkurrenz der Mädchen U17 wurde bei 12 Teilnehmerinnen in einer 8er-Feld + 4er-Gruppe ausgespielt. Hier spielte sich Anna Scholz (SG Schorndorf) von der Qualifikation bis ins kleine Finale vor, dass sie auch mit 21/19 Und 21/19 gegen Katja Renz (SV Fellbach) gewann. Das Finale bestritten die erstgesetzten Spielerinnen. Hier siegte Nele Sigle (SG Schorndorf) in zwei Sätzen gegen Sandra Schock (TSF Gschwend).
Souverän konnten sich die erstgesetzten Spieler sich in dem 10er-Feld behaupten. Nur Georg Christ (TSV Künzelsau) hatte in seinem Erstrundenspiel sich knapp gegen seinen Vereinskameraden Tom Laukemann (TSV Künzelsau) behaupten können und sich für das Halbfinale qualifiziert. Im kleinen Finale musster er sich Joshua Wilhelm (MTV Aalen) in 3. Sätzen geschlagen geben. Im vereinsinternen Finale gewann Andreas Schnegelberger in 3 Sätzen gegen Lennart Köhler (MTV Aalen). Die Mädchen U19 spielten in einer 9er-Gruppe. Hier hat es die meisten Überraschungen gegeben. Souverän konnte Beatrice Pavia (MTV Aalen) ihre Favoritenrolle in der Gruppe A der Vorrunde behaupten. In der Gruppe B behauptete sich Jessica Kugler (MTV Aalen) gegen ihre Vereinskameradin Elisa Pavia (MTV Aalen). Lara Winter (TSV Heubach) gewann die Vorrunde der Gruppe C und erreichte somit die Gruppe der besten 3 Spielerinnen. Sehr überzeugend gewann Beatrice ihre Spiele und gewann diese Konkurrenz. Spannender war das Spiel um Platz 2. Hier lieferten sich Lara und Jessica ein spannendes Spiel, das nach dem Entscheidungssatz an Lara Winter ging.
 

Jungen U9 (2 TN)

 

1

Maximilian Griese

TSV Schlechtbach

 

2

Jonas Erlenbusch

TSV Schlechtbach

 

3

 

 

 

4

 

 

 

Mädchen U9 (1)

 

1

Celina Schummer

TSV Heubach

 

2

 

 

 

3

 

 

 

4

 

 

 

Jungen U11 (3 TN)

 

1

Till Maier

SV Fellbach

 

2

Tim Heinz

TSV Heubach

 

3

Eike Teigelkamp

SG Schorndorf

 

4

 

 

 

Mädchen U11 (2 TN)

 

1

Marie Osswald

TSV Schlechtbach

 

2

Luisa Erlenbusch

TSV Schlechtbach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mädchen U13 (4 TN)

1

Sina Mangold

TSF Gschwend

 

2

Nadja Renz

SV Fellbach

 

3

Mia Lindenmayer

SG Schorndorf

 

4

Anna-Lucia Dilger

SG Schorndorf

 

Jungen U13 (4 TN)

1

Jia Xin Wang

TSV Heubach

 

2

Francisco Sandor

TSF Gschwend

 

3

Hariharan Meyyarasu

SV Fellbach

 

4

Martin Schmidt

SpVg Hengstfeld-Wallhausen

 

Mädchen U15 (9 TN)

1

Romy Kilgus

SV Fellbach

 

2

Hannah Trautwein

TSV Heubach

 

3

Annika Glauch

TSV Heubach

 

4

Klara Lenzing

SG Schorndorf

 

Jungen U15 (12 TN)

1

Lukas Rieger

MTV Aalen

 

2

Mark Sandor

TSF Gschwend

 

3

Ben Seyffert

SV Fellbach

 

4

Philipp Schummer

TSV Heubach

 

Mädchen U17 (12 TN)

1

Nele Sigle

SG Schorndorf

 

2

Sandra Schock

TSF Gschwend

 

3

Anna Scholz

SG Schorndorf

 

4

Katja Renz

SV Fellbach

 

Jungen U17 (13 TN)

 

1

Liam Siegle

SV Fellbach

 

2

Niklas Rieger

MTV Aalen

 

3

Felix Schneider

MTV Aalen

 

4

Marc Harner

MTV Aalen

 

Mädchen U19 (9 TN)

1

Beatrice Pavia

MTV Aalen

 

2

Lara Winter

TSV Heubach

 

3

Jessica Kugler

MTV Aalen

 

4

Elisa Pavia

MTV Aalen

 

Jungen U19 (10 TN)

1

Andreas Schnegelberger

MTV Aalen

 

2

Lennart Köhler

MTV Aalen

 

3

Joshua Wilhelm

MTV Aalen

 

4

Georg Christ

TSV Künzelsau

 

 

Attachments:
Download this file (Ergebnisse Gesamt.pdf)Ergebnisse Gesamt.pdf[Spielberichte aller Klassen]577 kB