News der Junioren

Bereits zum 12. Mal trafen sich am vergangenen Wochenende hunderte Kinder, um am Mühli Cup des TSV Heubach, in Kooperation mit der Bäckerei Mühlhäuser, teilzunehmen. Mit Budenzauber der Junioren G-E, einer Hüpfburg und reichlich Essen und Trinken war alles für einen tollen Tag auf dem Sportplatz in Heubach geboten.

Das Wochenende eingeläutet haben die Größten an diesem Wochenende. Das E-Junioren Turnier war mit 15 Mannschaften besetzt, die in drei 5er Gruppen um den Mühli Cup, gesponsert von der Bäckerei Mühlhäuser, zu spielen. Die Gruppenspiele und die Viertelfinals waren stets knappe Duelle, durchsetzten konnten sich die TSG Gingen, die SG Bettringen, die Jungs aus Heuchlingen und die TSG Schnaitheim. Im Halbfinale wurde die Spannung nochmals gesteigert: beide Spiele mussten ins 9m schießen, dass Heuchlingen und Schnaitheim gewinnen konnten. Im Finale war Schnaitheim einen Tick besser und konnte, mit einem 3:1 Sieg, den Pokal entgegen nehmen.

Am Nachmittag konnten sich dann die Kleinsten auf den Plätzen austoben, im Fokus liegt hier der Spaß am Fußball und die Bewegung, weshalb die G-Junioren ohne Ergebnisse spielten. Am Ende waren alle Gewinner und konnten sich über eine Medaille freuen zusätzlich gab es für das abendliche Vesper für alle Kinder an diesem Wochenende noch ein VfB Brot der Bäckerei Mühlhäuser.

Der Freitag war ganz im Zeichen der F-Junioren. Mit der U8 startete der jüngere Jahrgang den Sonntag in zwei Vierergruppen. Im Finale konnte Bettringen das entscheidende Tor gegen Mutlangen erzielen. Im kleinen Finale sicherte sich Lorch den Podestplatz gegen Lindach.

Den Abschluss des langen Fußballwochenendes bildeten die U9 Junioren, die in zwei 5er Gruppen den Gewinner ausmachten. Bis ins Finale schaffte es der TSV Steinheim, der sich dann knapp 1:2 gegen Lorch geschlagen geben musste. Die Plätze dahinter waren mit Bartholomä auf Platz 3 und Böbingen auf Platz 4 besetzt. 

Der TSV Heubach und die Bäckerei Mühlhäuser können wieder auf ein erfolgreiches, faires und unterhaltsames Turnier zurückblicken und bedanken sich herzlich bei allen Helfern und Unterstützern, Mannschaften und Sponsoren und insbesondere unserem Orga-Team mit Dietmar Fahrian, Steffen Gumhold, Kemal Gürdal und Michael Schurr sowie unserem Sponsor Günther Mühlhäuser.

Die F-Jugend des TSV Heubach erreicht den 3. Platz in Waldstetten

Im ersten Spiel zeigte unsere Mannschaft einen tollen Fussball.
Der Gegner hatte kaum Chancen und ohne Problem konnten wir das Spiel gewinnen.

Das nächste Gruppenspiel war sehr spannend.
Beide Gegner auf Augenhöhe, wobei unsere Mannschaft leicht im Vorteil war und in Führung ging.
Zum Ende der Spielzeit verliessen uns die Kräfte und zwei kleine Fehler führten zur Niederlage.

Im Spiel gegen die TSG waren wir vom Pech verfolgt. Unzählige Latten- und Pfostentreffer und zum
Schluss nur ein unentschieden.

Im letzten Gruppenspiel konnten wir wieder punkten und somit gelang uns der 2. Platz in der Gruppe B

Im Spiel um Platz 3 konnten wir unsere Überlegenheit nicht nutzen. Nach der regulären Spielzeit Stand es unentschieden.
Das Neunmeter schießen verlief spannend, aber unsere Mannschaft hatte gute Nerven und der Sieg gehörte uns.

Am Ende gab es für jeden Spieler einen Pokal.
Tolle Mannschaftsleistung, weiter so !!!

Ergebnisse

TSV - TSV Ruppertshofen 3:0
TSV-Normannia Gmünd 1:2
TSV- TSG Hofherrnweiler 1:1
TSV- Essingen 3:0

Spiel um Platz 3

TSV - FC Donzdorf 6:4 nE

Es spielten:
Kolja, Fabian, Theo, Kilian, Isa, Luca

 

Dank der Unterstützung der SG-Vereine TSV Bartholomä, SV Lautern und TSV Heubach haben unsere C-Junioren neue Anzüge sowie Sporttaschen erhalten.

Das Bild zeigt das Team rund um Ihren Trainer Almir Becirovic, herzlichen Dank an die Unterstützung.

 

 

 

Mit neuen Trainingsanzügen gehen die F-Junioren in die Hallenrunde 2017.
Vielen Dank an die Stadt Apotheke Julia Gaiser

 

 

 

 

 

 

Ein herzliches Dankeschön an die Fa. Wittek für das Sponsoring der neuen Trikots für unsere D-Junioren. Das Bild zeigt die Mannschaft mit den neuen Trikots und Ihrem Trainer Albin Häberle.

More Articles ...

  1. 2. Spieltag in Böbingen