News der Junioren

Am vergangenen Wochenende gab es auf unserer Anlage wieder Jugendfußball vom Feinsten zu erleben. In 5 Altersklassen zeigten die Junioren der G-D Klasse ihr Können, um den 11. Mühli-Cup gesponsert von der Backerei Mühlhäuser mit nach Hause zu nehmen. Neben dem Fußball war auch im Umfeld des Turniers alles geboten um einen schönen Familientag beim TSV zu verbringen.

Bereits am Freitag zeigten die G-Junioren auf welch tolle fußballerische Zukunft die Region blicken kann. Der Spaß war hier im Vordergrund und dies merkte man den Kleinsten an.

Am Samstag waren die E- und D-Junioren in Aktion, bei den E-Junioren siegten die Nachbarn des TSV Böbingen, bei den D-Junioren die Gäste aus Giengen.

Am finalen Sonntag waren dann die F-Junioren in zwei Altersklassen dran, die Sieger kamen bei der U8 vom TSV Essingen und bei der U9 von der TSGV Waldstetten. Der TSV Heubach und die Bäckerei Mühlhäuser können wieder auf ein erfolgreiches, faires und unterhaltsames Turnier zurückblicken und bedanken sich bei allen beteiligten Helfern, Mannschaften, Eltern und Sponsoren, ohne die ein solches Wochenende nicht möglich wäre.

Ein ganz besonderer Dank gilt Günther Mühlhäuser, der als Sponsor und Bestandteil des Orga-Teams eine wichtige Säule für dieses Turnier ist und unserem Orga-Team mit Michael Schurr, Steffen Gumhold, Norbert Dübner, Kemal Gürdal, Steffen Gentner, Dietmar Fahrian, Johannes Kuhn und Manuel Kreuzer.

         

 

 

 

Dank der Unterstützung der SG-Vereine TSV Bartholomä, SV Lautern und TSV Heubach haben unsere C-Junioren neue Anzüge sowie Sporttaschen erhalten.

Das Bild zeigt das Team rund um Ihren Trainer Almir Becirovic, herzlichen Dank an die Unterstützung.

 

 

 

Mit neuen Trainingsanzügen gehen die F-Junioren in die Hallenrunde 2017.
Vielen Dank an die Stadt Apotheke Julia Gaiser

 

 

 

 

 

 

Ein herzliches Dankeschön an die Fa. Wittek für das Sponsoring der neuen Trikots für unsere D-Junioren. Das Bild zeigt die Mannschaft mit den neuen Trikots und Ihrem Trainer Albin Häberle.

Zweiter Spieltag für die neue U8/U9 (F-Junioren) in Böbingen

Gleich im ersten Spiel zeigte die Mannschaft was Sie kann. Tolle Spielzüge und 4 Tore gegen den Gastgeber Böbingen.
Wir dachten, jetzt kann nichts mehr passieren und wurden sehr nachlässig. Zum Schluss Stand es 4:4.

Im zweiten Spiel ging es ähnlich weiter. Hohes Tempo, schöne Pässe und 3 tolle Tore.
Dann haben wir etwas nachgelassen und der Gegner konnte noch kurz vor Schluss zum unentschieden ausgleichen

Die nächsten zwei Spiele haben wir aus den Fehlern gelernt und nichts anbrennen lassen.

Fazit:
Tolle Leistung der Mannschaft, kein Spiel verloren.

 

Mit dabei waren:
Melvin, Kolja, Jonas, Lenox, Theo (1 Tor), Jan, (2 Tore), Arion (2 Tore), Isa (2 Tore), Jonas (4 Tore)