Erste gewinnt gegen Essingen

TSV Heubach I – TSV Essingen II

Unsere Jungs waren gewillt die Niederlage aus letzter Woche vergessen zu machen, konzentriert und mit viel Kontrolle startete die Partie gegen Essingen. Torchancen waren Mangelware, da beide Teams Defensiv sehr gut standen. Gegen Ende der 2. Hälfte war Heubach dem Tor etwas näher und belohnte sich durch ein Tor über die Außenbahn. Die Gäste aus Essingen dezimierten sich kurz darauf durch eine gelbrote Karte. Nach der Pause sah man wenig von der Überzahl, jedoch agierten beide Mannschaften offensiv sehr zurückhaltend, so neutralisierte man sich nahezu die gesamte verbliebene Spielzeit. Erst als Essingen am Ende etwas offensiver agierte gab es Räume, die ungenutzt blieben. Am Ende blieben die 3 Punkte in Heubach.

TSV Heubach II – TSV Ruppertshofen

Nach 4 siegreichen Spielen war dieser Spieltag zum Vergessen. Bereits nach wenigen Minuten landete der Ball nach einem Eckball im Tor. Im Anschluss daran entwickelte sich eine Partie dominiert von den Gästen, die gefühlt jeden Angriff im Tor unterbringen konnten. Heubach agierte körperlos und ungeordnet und war nicht in der Lage dagegen zu halten, so war der Sieg in dieser Höhe auch verdient und gibt unseren Jungs Hausaufgaben für die Partie nächsten Sonntag.

 

Vorschau Sonntag, 07.10.2018

TSGV Waldstetten II – TSV Heubach I 13:00 Uhr

SV Hussenhofen – TSV Heubach II 15:00 Uhr